Eldorado

Eldorado

Regie: Markus Imhoof

DokuFilmKino

Deutschland, Schweiz 2018
92 Min.

Das schweigende Klassenzimmer Kulenkampffs Schuhe

zero one film in Koproduktion mit Thelma Film, Ormenis FIlm, SRF, SRG SSR, Bayerischer Rundfunk.
Gefördert von BKM, Filmförderungsanstalt und FilmFernsehFonds Bayern, Bundesamt für Kultur (EDI), Cinéforum und Loterie Romande, Zürcher Filmstiftung, Kulturfonds Suissimage, Marlies Kornfeld, Volkart Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Werner Merzbacher, UBS Kulturstiftung, Succès Passage Antenne und Succès Cinéma.

Verleih: Majestic Filmverleih
Weltvertrieb: Films Boutique

Weltpremiere: 22.02.2018, Internationale Filmfestspiele Berlin
Kinostart: 26.04.2018

Trailer

Inhalt

„Das einzige, was uns am Ende bleibt, sind Erinnerungen, die auf Liebe basieren.“

Es ist eine solche Erinnerung, die den preisgekrönten Regisseur Markus Imhoof sein Leben lang begleitet hat: Es ist Winter, die Schweiz ist das neutrale Land inmitten des Zweiten Weltkriegs und Markus Imhoofs Mutter wählt am Güterbahnhof ein italienisches Flüchtlingskind aus, um es aufzupäppeln. Das Mädchen heißt Giovanna – und verändert den Blick, mit dem der kleine Markus die Welt sieht.

70 Jahre später kommen wieder Fremde nach Europa. Markus Imhoof hat Giovanna nie vergessen, hat ihre Spuren verfolgt und in ihrem Land gelebt. Nun geht er an Bord eines Schiffes der Italienischen Marine, es ist die Operation „Mare Nostrum“, in deren Verlauf mehr als 100.000 Menschen aus dem Mittelmeer gezogen werden. Mit den Augen des Kindes, das er damals war, spürt er den Fragen nach, die ihn seit jeher umtreiben.

Website zum Film

Markus Imhoof auf Facebook

News

ELDORADO - jetzt im Kino!

Kino

ELDORADO - jetzt im Kino!

Seit dem 26. April läuft ELDORADO von Markus Imhoof in 41 Kinos bundesweit!

Bestimmt ist auch ein Kino in Deiner Nähe dabei: Alle Informationen und den Kinofinder findet ihr auf der Website zum Film.

Eldorado von Markus Imhoof jetzt in den Schweizer Kinos

Kino

Eldorado von Markus Imhoof jetzt in den Schweizer Kinos

In dieser Woche geht Eldorado von Markus Imhoof in den Schweizer Kinos auf Premierentour. Frenetic bringt den Film dort ab 8. März ins Kino.

zeroone@berlinale - Eldorado im Wettbewerb der Berlinale 2018

Weltpremiere

zeroone@berlinale - Eldorado im Wettbewerb der Berlinale 2018

Mit Markus Imhoof Dokumentarfilm ELDORADO präsentiert zero one film erneut einen Dokumentarfilm im Wettbewerb der Berlinale (Außer Konkurrenz). Die Weltpremiere findet am 22.02. um 15:30 Uhr im Berlinale Palast statt.

Zum Kalender hinzufügen

Awards

Berlinale - 68. Internationale Filmfestspiele Berlin 2018

Special mention - Amnesty International Filmpreis

Credits

Buch und Regie: Markus Imhoof

Montage und Drehbuchmitarbeit: Beatrice Babin (BFS)

Kamera: Peter Indergand (SCS)

Ton: Dieter Meyer, Jürg Lempen, Hugo Poletti

Regieassistenz und Recherche: Marion Glaser, Antonella Falconio, Giorgia De Coppi, Franziska Arnold

Musik: Peter Scherer

Sounddesign und Tonschnitt: Sebastian Tesch

Tonmischung: Ansgar Frerich

Titelgrafik & Animation: Jutojo, Johannes Braun & Toby Cornish

Herstellungsleitung: Tassilo Aschauer

Produzenten: Thomas Kufus, Pierre-Alain Meier, Markus Imhoof