Making of 24h Berlin

Dokumentation

Künstlerische Leitung: Volker Heise

Regie & Kamera: diverse
Schnitt: Wolfram Kohler, Annette Muff, Christina Preussker, Valérie Smith & Rudi Zieglmeier

Ein Projekt von zero one film, dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), ARTE, dem Medienboard Berlin-Brandenburg und Triad Berlin. Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds, die DEFA-Stiftung und German Films.

1440min bzw. 24h

Robert-Geisendörfer-Preis, 2010
Bayerischer Fernsehpreis, 2010
Deutscher Fernsehpreis, 2010


24h Berlin ist ein multimediales, dokumentarisches Projekt - das Porträt eines ganz normalen Tages in einer europäischen Metropole. Am 5. September 2008 wurde einen Tag lang gedreht, rund um die Uhr, von 80 Drehteams in ganz Berlin. Ein Jahr später wurde 24h Berlin als Fernsehprogramm gesendet, wieder 24 Stunden lang, ohne Unterbrechung.... zur Filmseite

 
 


24h Berlin
 
 
 
 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | V | W | X | Y | Z |
Trailerpark
Vorauswahl