Das Fieber

Direction: Katharina Weingartner

DocumentaryMovieCinema

Österreich, Deutschland, Schweiz 2018
90 Min.

My private war Eldorado

zero one film in Coproduction with Pooldoks, Wien und Langfilm, Freienstein (CH).
Funded by ÖFI Österreichisches Filminstitut, ORF Film-/Fernsehabkommen, Land Vorarlberg / Kultur, FFA, MBB, SWR/ARD, BAK, Züricher Filmstiftung, SRF.

Content

Alle 60 Sekunden stirbt in Afrika ein Kind an Malaria. Die Krankheit ist für den Tod von mehr als einer Millionen Menschen im Jahr verantwortlich, 90% davon in der Region Schwarzafrika. Jenseits der menschlichen Tragödien verursacht die Malaria einen jährlichen wirtschaftlichen Schaden von über 12 Billionen US Dollar.

Und trotz umfangreicher Forschung gibt es derzeit keinen einzigen Ansatz für den Kampf gegen die Malaria, der das Potenzial für eine langfristige Lösung birgt – noch nicht. Im Gegenteil, Plasmodium ist einer der ältesten bekannten Parasiten auf der Erde und hat eine entscheidende Rolle in verschiedenen Kriegen gespielt; aber der Kampf gegen die Malaria bleibt noch zu gewinnen.

Für Fieber konzentriert sich Katharina Weingartner auf die komplexe Geschichte, Gegenwart und Zukunft von Malaria und beobachtet die Suche nach einer Lösung. Der Film führt uns nach Afrika zu den Menschen, die hier in der Gesundheitsindustrie arbeiten und zu denen, die die Krankheit zu überleben versuchen.

News

editing

The Fever

A documentary by Katharina Weingartner

For THE FEVER Katharina Weingartner focuses the complex history, present and future of Malaria and observes the search for a solution. The film introduces the people who work in the health industry and the people who are trying to survive the illness.

Credits

Director Katharina Weingartner
Cinematography Siri Klug 
Sound  Patrick Becker 
Editor  Andrea Wagner
Producer  Markus Wailand, Thomas Kufus, Anne-Catherine Lang