Robert- Geisendörfer Preis geht an "Die Folgen der Tat"

 

Der Robert Geisendörfer Preis, Medienpreis der Evangelischen Kirche, geht an Sendungen aus allen Programmsparten, die das persönliche und soziale Verantwortungsbewusstsein stärken, zum guten Miteinander von Einzelnen, Gruppen, Völkern und zur gegenseitigen Achtung der Geschlechter beitragen. Bei der Preisverleihung am 12.10.16 wird Julia Albrecht für Die Folgen der Tat einen dieser Preise entgegen nehmen.

Aus der Jurybegründung: Ein kluger Interviewfilm, der sich mit analytischer Distanz und familiärer Intimität der heillosen Geschichte nähert. Und ein Film über das Schweigen, und damit ein umso wichtigeres Statement.

 

 

 

24 WOCHEN gewinnt doppelt in Ahrenshoop

 

Bei den 12. Ahrenhooper Filmnächten gewann 24 WOCHEN sowohl den Publikumspreis als auch den Jurypreis.

 

Kinostart von 24 WOCHEN ist am 22.09. - alle Infos und Kinos finden sich hier.

 

 

 

 

 

 

EFA Selection veröffentlicht

 

Die European Film Academy veröffentlich die Selection für die 29. European Film Awards und gleich zwei Produktionen von zero one sind dabei. Wir drücken die Daumen, dass DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER und 24 WOCHEN eine Nominierung erhalten.

 

 

 

 

 

Peter Handke - Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...

feiert Weltpremiere in Locarno

 

Regisseurin Corinna Belz, mehrfach ausgezeichnet für ihren Film GERHARD RICHTER PAINTING, lässt sich erneut auf eine Künstlerbegegnung der besonderen Art ein. Entstanden ist das intime Portrait eines Schriftstellers: Wir erleben Peter Handke in seiner Leidenschaft für Pilze, Sticken und ausgedehnte Waldspaziergänge, ebenso wie seine umfangreiche Polaroidsammlung der 70er Jahre und seine handschriftlichen Notizbücher.
Die Fragen, die er sich als junger Mann schon stellte, treiben ihn auch heute noch täglich um: «Wo sind wir nun?» und «Wie sollen wir leben?»

 

Weltpremiere am 06. August 15:30h im La Sala

 

Zur Filmseite...

 

 

 

 

 

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener

 

... sind ab sofort auch über Maxdome und Netflix verfügbar!

 

 

 

 

Friedenspreis des Deutschen Films

 

Für seine Darstellung in DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER erhielt Burghart Klaußner den Schauspielerpreis des Friedenspreis des Deutschen Films. "Er interpretiert ihn nicht als Helden sondern als Persönlichkeit mit vielen Brüchen ... von nichts und niemandem abhängig" schreibt die Jury zu Begründung.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt als DVD erhältlich!

 

 

 

24 WOCHEN erfolgreich auf Malta

 

Best Screenplay Award für 24 WOCHEN auf dem Valetta Film Festival. Regisseurin Anne Zohra Berrached hält die Trophäe in den Händen.

 

 

 

 

 

24 WOCHEN erhält den AOK Publikumspreis auf dem Filmfest Norderney

 

Nach drei Vorstellungen und anregenden und intensiven Diskussionen beim Filmfest Norderney wählt das Publikum 24 WOCHEN für den AOK Publikumspreis aus. Wir feuen uns für das gesamte Team.

 

 

24 WOCHEN beim Studio Hamburg Nachwuchspreis ausgezeichnet

 

Anne Zohra Berrached und Johannes Janke gewinnen den Studio Hamburg Nachwuchspreis 2016 in den Kategorien "Beste Regie" und "Beste Produktion". Wir gratulieren beiden Gewinnern herzlich!

 

Zur Filmseite

 



Deutscher Filmpreis 2016

6 Lolas für DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER

Wir bedanken uns bei den Mitgliedern der Deutschen Filmakademie und gratulieren herzlich den Preisträgern:

Bester Spielfilm: Thomas Kufus
Bestes Drehbuch: Lars Kraume, Oliver Guez

Beste Regie: Lars Kraume

Beste männliche Nebenrolle: Ronald Zehrfeld

Bestes Szenenbild: Cora Pratz

Bestes Kostümbild: Esther Walz

 

 



24 WOCHEN beim 13. Neiße Film Festival ausgezeichnet:

Bestes Szenenbild
(gestiftet von der Stadt Görlitz) 
Wir gratulieren herzlich den beiden Szenenbildnern Janina Schimmelbauer und Fabian Reber

13. Neiße Film Festival

Hier gibts den offiziellen Trailer:

 

 

 

Filme auf DVD/VoD


Der Staat gegen Fritz Bauer


Das Drama "Der Staat gegen Fritz Bauer" von Lars Kraume jetzt auf DVD & Blu-ray.
Der Film wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Publikums-Preis der Piazza Grande beim Internationalen Filmfestival in Locarno und dem Hessischen Filmpreis.

Zur Filmseite
Zum Trailer und auf Facebook

Westen
 
Der Spielfilm "Westen" von Christian Schwochow ist auf DVD im Handel erhältlich.
Für ihre Rolle der "Nelly Senf" wurde Hauptdarstellerin Jördis Triebel mehrfach ausgezeichnet, unter anderem
mit dem Deutschen Filmpreis.

Geschlossene Gesellschaft

Der Dokumentarfilm "Geschlossene Gesellschaft - Missbrauch an der Odenwaldschule" von Luzia Schmid & Regina Schilling ist bei good!movies auf DVD erhältlich und auf spiegel.tv zu finden.


24h Jerusalem

Die 24stündige Dokumentation ist in einer hochwertigen DVD-Box mit 8 DVDs im Handel.
Die kompletten 24 Stunden auf Deutsch und Englisch, inkl. Bonusmaterial wie Trailer, web videos vor der Ausstrahlung und einer Doku zu den Schwierigkeiten rund um die Dreharbeiten.

Goldrausch

Der Dokumentarfilm "Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand" ist über Realeyz als VoD erhältlich.

Titos Brille

Der Dokumentarfilm "Titos Brille" von Regina Schilling ist ebenfalls auf DVD erhältlich.
In "Titos Brille" erzählt die Schauspielerin, Regisseurin und Autorin Adriana Altaras ihre bewegende Geschichte, die ihren Anfang in Zagreb nimmt und Spuren quer durch Europa und das bewegte 20. Jahrhundert zieht.

Unsere Filme und Firma auch auf Facebook


Wer Neuigkeiten zur Firma, zu den Filmen, dem Verleih, den Regisseuren, Kritiken und mehr wünscht, findet diese auch auch Facebook.

More than Honey - hier.
Balkan Melodie - hier.
Domino Effekt - hier.
Titos Brille - hier.
Der Staat gegen Fritz Bauer - hier
ZUD - hier
24 Wochen - hier.
zero one film
- hier.


 

 

 

 

English | Deutsch
Headerbild
Vorauswahl