24h Berlin entstand durch die Zusammenarbeit mit...


rbb und zero one film sind gemeinsam die Initiatoren des multimedialen Fernsehereignisses 24h Berlin. Als ARD-Sender in der Hauptstadtregion Berlin und Brandenburg engagierte sich der rbb in besonderer Weise. Die eigenen Hörfunkwellen radioBerlin, fritz, kulturradio, Inforadio und radioeins beteiligten sich mit Programmideen und umfangreicher Berichterstattung. Von der Planung und Umsetzung der Idee am Drehtag bis zur Ausstrahlung begleitete ein Team von Redakteuren, Kameraleuten, Technikern und vielen anderen das Projekt. Für den rbb war 24h Berlin, fünf Jahre nach Gründung des gemeinsamen Senders für Berlin und Brandenburg, das Kernprojekt zum 20. Jahrestag des Mauerfalls.
www.rbb-online.de


Der deutsch-französische Kultursender ARTE ist Koproduzent von 24h Berlin. Für den Sender bildete das Fernsehereignis im September 2009 einen eindrucksvollen Auftakt zur Sonderprogrammierung anlässlich des 20. Jahrestages des Mauerfalls. Mit einer potenziellen Reichweite von 160 Millionen Zuschauern in Europa und Nordafrika, die das Programm wahlweise in Deutsch oder Französisch empfangen können, sowie einem zweisprachigen Internetauftritt garantierte ARTE dem nationalen Event eine Aufmerksamkeit, die weit über den deutschen und französischen Fernsehraum hinausging. Die Exklusivausstrahlung in High Definition trug dazu bei, dass 24h Berlin neben der programmlichen auch eine technologische Herausforderung war.
www.arte.tv


Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist die Anlaufstelle für alle Kreativen der Film- und Medienwirtschaft in Berlin-Brandenburg. Das Unternehmen kümmert sich um Filmförderung und Standortentwicklung, indem es die Medienregion Berlin-Brandenburg präsentiert, ihre Einzigartigkeit heraus stellt und hilft, Unternehmer und Kreative der Region besser miteinander zu vernetzen. Das Medienboard fördert Filme und medienbezogene Projekte am Standort ebenso wie die Entwicklung von Inhalten für die Medien des digitalen Zeitalters. Gerade deshalb war ein multimediales Ereignis wie 24h Berlin, das inhaltlich und formal neue Wege geht und ein einzigartiges Dokument der Hauptstadt ist, für das Medienboard ein besonderes Projekt. www.medienboard.de


Triad Berlin ist eine der führenden Kreativagenturen Deutschlands. Ein interdisziplinäres Team entwickelt seit 1994 internationale Ausstellungen, Erlebniswelten, Messeauftritte und Events, darüber hinaus bietet Triad strategische Kommunikations- und Markenberatung in Wirtschaft, Politik und Kultur an. Als Agentur, die in Berlin lebt und denkt, war Triad sofort begeistert von den vielseitigen Herausforderungen, die 24h Berlin bot. Bereits mit der Ausstellung „Traum vom Sehen“ hat Triad Fernsehgeschichte geschrieben, 24h Berlin hat nun das Format Fernsehen radikal weiter gedacht. Triad entwickelte und realisierte für 24h Berlin die Kommunikationsstrategie für Online und Event und war für die Sponsorenakquise verantwortlich.
www.triad.de

24h Berlin
Idee
Team
Förderer & Partner
Protagonisten
Drehteams
Trailer
Making of
Presse
Vorauswahl