Moloch

Moloch

Regie: Aleksandr Sokurov

FiktionFilmKino

Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Kanada 1999
103 Min.

Geburtsstation Neue Heimat Berlin

zero one film in Koproduktion mit Lenfilm Studios (RUS).
Gefördert von Goskino , Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH, Fondazione Montecinemaverità.

Verleih: Pegasos Film

Weltpremiere: 14.05.1999, Internationale Filmfestspiele Cannes
Kinostart: 11.05.2000

Inhalt

1942: Eva Braun schaut von der Terrasse einer abgelegenen Hütte in den Berchtesgadener Alpen auf das umgebende Panorama. Sie erwartet ihren Geliebten Adolf Hitler, „Adi“ genannt, seine Vertrauten Martin Bormann, Joseph Goebbels und seine Frau Magda für ein gemütliches Wochenende, an dem man sich unterhält, die schöne Umgebung genießt.

Awards

International Film Festival in Cannes (France), 1999

Best Screenplay

Russian Guild of Film Critics (Russia), 1999

Best Cinematographer: Aleksei Fyodorov and Anatoli Rodionov

Russian Guild of Film Critics (Russia), 1999

Best Script for Yuri Arabov

European Film Awards (Europe), 1999

nominated for Best Film and Best Cinematographer for Aleksei Fyodorov

International Film Festival in Cannes (France), 1999

nominated for the Golden Palm

Russian Guild of Film Critics (Russia), 1999

Best Actor: Leonid Mozgovoy

Russian Guild of Film Critics (Russia), 1999

Best Actress: Yelena Rufanov

Credits

Kamera: Aleksej Fjodorov & Anatoli Rodionov
Schnitt: Leda Semenova