Weltpremiere beim Filmfest München

Die Neue Zeit

Eine Serie von Lars Kraume

Zur Serie

Jetzt in den Mediatheken von ARD und ARTE

24h Europe

- The Next Generation

Zur Dokumentation

Grimme Preis & Deutscher Fernsehpreis 2019

Kulenkampffs Schuhe

von Regina Schilling

Zum Film

Bayerischer Filmpreis "BESTER DOKUMENTARFILM" 2019, Schweizer Filmpreis "BESTE KAMERA" 2019

Eldorado

von Markus Imhoof

zum Film

Deutscher Filmpreis 2016

Der Staat gegen Fritz Bauer

von Lars Kraume

zum Film

Aktuell

Premiere

SING ME A SONG wird beim Toronto International Film Festival Weltpremiere feiern

Am 7. September feiert “ Sing Me A Song“ Weltpremiere in Toronto. Um 16 Uhr geht es los und wir freuen uns auf eine tolle Premiere.

Der Dokumentarfilm des Regisseurs Thomas Balmes erzählt die Geschichte von Peyangki und Nguen, zwei Teenager, die versuchen, ihre virtuellen Wünsche und Träume in der Realität zu behaupten. Er ist Mönch in einem Kloster in den Bergen, sie Tänzerin in der Hauptstadt Bhutans. Sie leben in einer Welt, in der die archaischen Themen und die neuen Technologien ständig um die Vorherrschaft in unserem Herzen und in unserem Alltag ringen.

Zum Film

Premiere

"Die Neue Zeit" feiert Premiere und das gleich zweimal

Nach dem internationalen Auftritt auf dem CANNESERIE Festival von „Die Neue Zeit“, folgen nun gleich zwei Premieren.

Am Sonntag dem 1.September ab 11 Uhr werden alle sechs Teile von „Die Neue Zeit“ in Anwesenheit des Regisseurs und der Darsteller gezeigt. Veranstaltungsort wird das KINO INTERNATIONAL sein. Tickets für die Berlin-Premiere gibt es über die Yorck Kinos Berlin.

Und bevor „Die Neue Zeit“ auf ZDF und ARTE läuft, wird es am 3.September in der Weimarhalle eine Vorab-Premiere geben. Ab 19 Uhr werden Folgen 1 und 2 von der Bauhaus-Fernsehserie gezeigt. 

Wir freuen uns auf euch und zwei tolle Events!

 

Zur Serie

Festival

Die Neue Zeit - Weltpremiere beim Filmfest München

Am 28.06. liefen alle sechs Teile der Bauhaus Serie „Die Neue Zeit“ als Highlight in einer Bingewatching Session auf dem Filmfest München . Nach der Weltpremiere bei CANNESERIES – bei der die ersten zwei Teile gezeigt wurden – war dies die Welturaufführung der gesamten Serie in Anwesenheit von Anna Maria Mühe, Trine Dyrholm, Ludwig Trepte, Valerie Pachner, Sven Schelker und vielen weiteren Darstellern und Teammitgliedern. Vielen Dank an das Publikum für den tollen Abend!

Zur Serie

About.