Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in den Alpen

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in den Alpen

Regie: Caterina Woj, Sven Ihden

DokuSerieTV

Deutschland Frankreich 2010
10 x 43 Min.

Wer wenn nicht wir Hilfe! Was essen wir?

zero one film in Koproduktion mit ARTE G.E.I.E. (F).

TV-Erstausstrahlung: 19. - 30.04.2010, ARTE

Inhalt

Mit den neuen kulinarischen Abenteuern begibt sich Sarah Wiener auf einen grenzüberschreitenden Streifzug quer durch die Alpen.

In zehn neuen Episoden bereist sie Frankreich, die Schweiz, Deutschland und ihr Heimatland Österreich. Überall wird sie herzlich willkommen geheißen und mit mal deftigen, mal zarten, aber in jedem Fall regionalen Spezialitäten bewirtet. Am Ende jeder Etappe ist Sarah an der Reihe: Sie muss das Rezept nachkochen und sich einer strengen, lokalen Jury stellen. Und nicht nur das: Die Zutaten für ihr Gericht muss sie selbst produzieren, manchmal sogar fangen.

Also begibt Sarah auf abenteuerliche Gamsjagd in Frankreich, entdeckt mit österreichischen Fischern die Schätze heimischer Gewässer, das Salz der Berge oder stellt sich im Schweizer Wallis den berühmt berüchtigten Kampfkühen. Geduld muss Sarah auch im Schweizer Kanton Waadt mitbringen, wenn sie erfährt, wie man einen echten Waadter Braten wickelt oder fliegenden Fischen auf die Spur kommt. Im Süden Deutschlands geht sie als Jungsennerin bei Profis in die Lehre und verspielt schon mal beim Melken fast ihre Lehrstelle.

Auf alle Fälle lernt sie auf ihren kulinarischen Streifzügen nicht nur allerhand Neues, sondern auch Land und Leute gut kennen und regionale Besonderheiten schätzen. Treue Begleiter auf der Tour des Alpes: Wanderschuhe, ein roter Jeep und Sarahs große Abenteuerlust und Neugier.

Awards

Wallis Media Prize (Switzerland) 2011

Credits

Idee, Konzept & Kommentar: Volker Heise
Kamera: Ralf Klingelhöfer
2. Kamera: Martin Langner, Guillermo Atocha Arias
Schnitt: Valérie Smith, Natali Barrey