Verborgene Seiten

Verborgene Seiten

Regie: Aleksandr Sokurov

FiktionFilmKino

Deutschland, Russland 1994
77 Min.

Mein Vater, der Gastarbeiter Wundbrand

zero one film in Koproduktion mit North Foundation, Eskomfilm.

Verleih: Edition Salzgeber

Weltpremiere: 12.02.1994, Internationale Filmfestspiele Berlin
Kinostart: 06.10.1994

Inhalt

Ein filmischer Essay nach Motiven russischer Prosa des 19. Jahrhundert, der zentrale Fragen nach Schuld und Sühne, nach Gott und religiösem Sinn der menschlichen Existenz zur Gegenwart aufwirft.

Credits

Kamera: Alexandr Burov
Schnitt: Leda Semyonova