24h Bayern - Ein Tag Heimat

24h Bayern - Ein Tag Heimat

Regie: Volker Heise, diverse

DokuEventTV

Deutschland 2017
1440 Min.

Kulenkampffs Schuhe BEUYS

zero one film in Koproduktion mit megaherz GmbH.
Im Auftrag von Bayerischer Rundfunk.

TV-Erstausstrahlung: 05.06.2017, BR Fernsehen

Trailer

Inhalt

Kennen Sie Bayern? Natürlich! Berge, Schlösser, Fußball. Tausend Mal gesehen. Schweinsbraten, Dirndl, O’zapft is! Sie kennen Bayern! Nicht! Am 5. Juni öffnen wir ein völlig neues Fenster zum Freistaat. Wir räumen von sechs Uhr morgens bis sechs Uhr morgens unser komplettes Programm frei und dokumentieren 24 Stunden lang das Leben im weißblauen Land. Bayern, wie Sie es noch nie gesehen haben. Keine Postkarte und auch kein Heimatfilm. Immer ist unser Blickwinkel neu, anders, schräger.

„24h Bayern“ erzählt einen Tag Heimat aus der Perspektive der Menschen in Bayern. 24 Stunden lang in Echtzeit. Im Mittelpunkt stehen die Menschen und ihr Alltag: die Arbeit, das Leben, die Hoffnungen und Enttäuschungen und die Träume. Wir begleiten Arbeiter, Manager, Künstler, Schüler, Bauern, Polizisten, Flüchtlinge, Junge und Alte und viele mehr durch ihren Tag.

Über 80 Menschen, die repräsentativ für ganz Bayern stehen, von ganz unten bis ganz oben, aus allen Bereichen der Gesellschaft und der Regionen. Wer glaubt, Bayern zu kennen, der wird am 5. Juni ab 6 Uhr morgens im Neuland aufwachen.